Mittwoch, 15. Juni 2016, 13:57
Uhr



Die Jüngsten lauschten eifrig musikalischen Mitmachgeschichten

Zahlreiche Zuhörer lauschten den kleinen Konzerten

Die Funky Honks

Komponist Mario Wiegand erklärte Kindern und Erwachsenen, wie sich Musik früher anhörte

Musikschule mal anders … erlebten am vergangenen Sonntag zahlreiche Besucher der Allegro Musikschule. Neben viel Musik gab es Unterhaltsames und Spannendes für jede Altersgruppe. Klassik wechselte sich mit Rock und Pop ab. Die Jüngsten konnten sich selber aktiv auf eine musikalische Reise begeben und Märchen vertonen. Komponist Mario Wiegand erklärte und rätselte mit den Kleinen wie Musik früher wohl geklungen hat, ehe dann auch die Eltern in einem Quiz ihren Spaß hatten. Glücksrad und Notenrätsel wurden emsig genutzt. Nach dem zum Jahresanfang die ohnehin schon bescheidenen öffentlichen Mittel für die Ensemblearbeit dieser freien Musikschule völlig gestrichen wurden, dient der Erlös einer Tombola und eines Kuchbuffets, vorbereitet von zahlreichen Helfern und Spendern auch aus dem Elternkreis, nun zur Unterstützung dieser Angebote. Dafür bedankte sich auch die Band „Funky Honks“, welche mit ihrem Auftritt Abschluss und Höhepunkt des Festes bildete.








<- Zurück zu: Aktuelles